Wie gefährlich ist Motorrad fahren wirklich? Panik mache, Werbung oder Wahrheit?


 
Werbung

Werbung

 
Moin Leute,
Gerade habe ich in einem Zeitschriftartikel mal wieder gelesen, wie gefährlich doch Motorrad fahren ist.
Es hätten sich schon hunderte Motorrad fahrer dieses Jahr umgebracht.
Schaut man sich diese sogenannten Motorradfahrer jedoch an dann sieht man, dass die im Alltag gar nicht Motorrad fahren.
Das ist ja fast so, als würde man mich als Pilot bezeichnen, nur weil ich ein paar mal im Jahr in einem Flieger sitze.
Die Folgen sind die gleichen. Auch ich würde im Gegensatz zu einem echten Pilot deutlich häufiger abstürzen.
Ich habe vom fliegen keine Ahnung. Woher soll jemand der täglich Auto fährt auch wissen, wie man Motorrad fährt?
Auch die Aussage es sei so viel gefährlicher im Winter zu fahren ist natürlich quatsch.
Gerade die Leute die auch im Winter unterwegs sind, verfügen in der Regel über die nötige Fahrpraxis und stürzen deutlich seltener als Leute, die nur an schönen Sonntagen unterwegs sind.
Der Artikel wird dazu genutzt, um direkt auf der nächsten Seite Werbung für teure Schutzausrüstung zu machen.
Dabei haben die Leute die sich umgebracht haben, in der Regel die komplette Schutzausrüstung getragen, ohne dass es etwas gebracht hat.
Es geht nämlich nicht um die Klamotten, sondern einfach um die nötige Fahrpraxis und die bekommt man nur durch üben, üben, üben.
Um die ständigen Unfälle zu verhindern wäre die einzige Möglichkeit, den Motorradführerschein wie bei Piloten üblich an eine jährliche Mindestfahrleistung von sagen wir 25.000 Kilometern zu binden.
Dann währen die ganzen Sonntagsfahrer weg.
Allerdings könnten dann echte Biker nicht mehr günstig Motorräder mit kaum Kilometern auf dem Tacho kaufen.
Das sind ja die typischen Poserbikes die gekauft werden. Statt mit ihnen zu fahren arbeiten die Poser dann im Büro für die Raten,
um sie günstig an echte Biker zu verkaufen, sobald das nächste Modell auf den Markt kommt.
Vielleicht sollten wir also lieber auf ein Limit verzichten, uns weiter über günstige Motorräder freuen und Darwin seine Arbeit machen lassen ;-)
Danke fürs rein schaun.
Wie viel PS braucht man wirklich?
Werbung



 
  Diese Seite verwendet Cookies bei Nutzung.
X