Offroad Reise durch Rumänien, Serbien und Mazedonien nach Albanien


 
Werbung
Dieser Auftrag kam per Mail. Vielleicht lag es auch daran, dass ich telefonisch in Marokko einfach nicht erreichbar war. Ob ich ein Fahrzeug mit Anhänger voller Werkzeug von Albanien durch das ehemalige Kriegsgebiet Mazedonien und Serbien in den Norden von Rumänien und zurück bringen kann?
 

 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Was für eine Frage. Na klar: Ich liebe solche Aufträge. Insgesamt lagen damit ca 4000 km und 12 Grenzen vor mir.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Mit dem Flieger ging es nach Tirana, der Hauptstadt von Albanien. Hier war ich ein paar Jahre zuvor bereits mit dem Motorrad gewesen. Es wird immernoch massenhaft Marijuana angebaut und nach Italien verschifft siehe Report Muenchen vom 05.09.2017.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Johannes holte mich vom Flughafen ab. Er hatte die Bauleitung für ein Sozialprojekt in Rumänien und ich war sein Chauffeur.
Mein Gepäck liess auf sich warten. Bei der Ausreise aus Deutschland hatten die scheiss Bullen es mit ihren schmierigen Fingern durchwühlt und einen Zettel hinterlassen, auf dem genau dieses stand. Dabei war ich erst auf dem Weg ins Drogenland Albanien.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Die Autofahrt durch Albanien, Mazedonien, Serbien und Rumänien war dagegen recht entspannt. Mit Anhänger und 150 km/h fuhren wir die mehr oder weniger guten, teils mautpflichtigen Autobahnen nordwärts.
Werbung

 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Schneller fährt der völlig überladene Dacia Lodgy sowieso nicht.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
In den meisten Balkanländern kann man noch ohne Einschränkungen als freier Mensch leben. Niemand schnüffelt in meinen Sachen herum. Auch eine Helmpflicht scheint es nicht zu geben.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Schilder dienen hier wenn überhaupt als Zielscheiben für kleine Schiessübungen aus dem Autofenster zwischendurch und sind daher völlig durchlöchert.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
An einigen Schildern haben sich die Zahlen gelöst. Dadurch werden die Schilder zu gesperrt Tafeln, was jedoch niemand interessiert.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Blitzer gibt es hier nicht. Diese würden sofort gestohlen. Man kann sich also ganz aufs fahren und auf geklaute Gullideckel konzentrieren. Ich liebe es.
Roma Zigeuner aus Rumänen sind wie Marokkaner bekannt fürs klauen. Ganze Gruppen von Taschendieben aus Rumänien reisen oft nach Deutschland und Frankreich ein, um Beute zu machen, ihre Familien in der Heimat zu ernähren und sich schicke Häuser, teure Autos und weitere Statussymbole zu leisten siehe ARD Kontraste vom 21.07.2016 und Wegen ihnen musste bereits der Luvre und der Eifelturm geschlossen werden. Auch der sogenannte Enkeltrick wird von Romaklans angewand, die dafür extra nach Deutschland reisen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Die EU Grenzen sind auch für für Touristen eigentlich kein Problem, solange der Strom nicht ausfällt und die Computer abstürzen. Das Ausfüllen eines ATA Carnets für die teuren Maschinen überforderte jedoch die meisten Beamten.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Da Johannes viele Stempel vom verfeindeten Mazedonien in seinem Pass hatte, liessen uns die Serben bei der Einreise eine zusätzliche Stunde in der prallen Sonne warten. Auf diese Weise wollten die korrupten Polizisten Schmiergeld zur Beschleunigung erpressen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
In der Zeit konnten wir dem Beamten beim Zeitung lesen und flirten mit einer Blondine zusehen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Dann erhielten wir unseren Stempel und weiter gings. Wer nicht warten will muss ganz normal Schmiergeld zahlen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Solche Leute will ich jedoch nicht auch noch unterstützen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
In Albanien heisst jaha nein. Hier liegt der Monatslohn eines normalen Arbeiters bei rund 150 Euro. Damit ernährt er seine Familie.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Viele Menschen die wir unterwegs trafen erzählten stolz, dass sie neben ihrer Arbeit auch Harz4 und Kindergeld aus Deutschland beziehen, indem sie sich als Syrer ausgegeben haben, weil ihr Land ein sicheres Herkunftsland ist, oder bis zu 2000 Euro für die Heimkehr in ihr Land bekommen haben.
 
Vom deutschen Kindergeld kann man im Ausland besser leben als von Arbeit. Damit können sie hier leben wie Könige, brauchen nicht mehr selber zu arbeiten und können ein eigenes Haus kaufen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Viele Menschen setzen Kinder in die Welt, auch wenn sie sie gar nicht selber ernähren können und verkaufen sie dann als Prostituierte. Ein Mann, der in Albanien seine Frau nicht schwängern kann, muss diese verlassen. Ein Asylgrund für die Einwanderung nach Deutschland.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Zu Terminen beim Arbeitsamt fliegen sie im Billigflieger für 80 Euro.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Ein Hoch auf Europa. Manchmal frage ich mich wirklich warum ich noch arbeite, wenn die dummen Deutschen "Flüchtlinge" mit derartigen finanziellen Anreizen in ihre Sozialsysteme locken. Vor allem Kriminelle werden nicht abgeschoben, wenn ihnen in ihrem Heimatland Strafen drohen. So können sie hier weiter rauben und erpressen. Offiziell sind sie arbeitslos und werden auch noch vom Staat finanziert. "Flüchtlinge" sind hier willkommen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Die Einreise nach Rumänien dauerte ebenfalls einige Stunden. Auch hier sind die meisten Leute längst nach Deutschland ausgewandert und leben mit einem Scheingewerbe von deutschem Kindergeld und Lohnaufstockung siehe Frontal21 vom 06.09.2016 und SpiegelTV oder als absichtlich verstümmelte Bettler bzw. Prostituierte siehe Dokumentation. Die Leute setzen Kinder in die Welt, obwohl sie sie nicht selber ernähren können und setzen so einen Teufelskreis in Gang.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Obwohl wir den armen Kindern dieses Landes einen Spielplatz schenken wollten, wollten die Beamten am liebsten noch Einfuhrzoll für das Material berechnen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Mit viel Geduld schafften wir es jedoch ins Land und kamen gleichzeitig mit der 12. Klasse aus Esslingen in Turulung an.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Die Schulklasse hatte gemeinsam Firmen angeschrieben und Spendengelder aufgetrieben, um dieses Projekt im Rahmen einer Klassenfahrt mit der Hilfsorganisation Caritas und Kuckuk Kultur ev. zu finanzieren.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Die Planung begann am nächsten Tag. In einem kleinen Quadrat wurde der Spielplatz entworfen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Um einen Sandkasten herum sollte es neben einer Schaukel, einer Rutsche und einer Hängebrücke auch eine Chilling lounge in Form einer Hängematte so wie einen Grillplatz geben.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Die Schüler schafften es mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Lehrer und uns, dieses ambitionierte Vorhaben innerhalb einer Woche zu realisieren.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Abends kauften und vernichteten sie bei "Wehrwolf" oder "faules Ei" den gesamten Biervorrat des Dorfes ;-)
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Wir hatten also jede Menge Spass.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Noch während der Spielplatz im Bau war, kamen die ersten Romakinder und waren von den verschiedenen Schaukeln und der bereits fertigen Hängematte begeistert. Es ist erstaunlich, dass sich Menschen trotzdem 10 Kinder zulegen, obwohl sie selber nicht viel besitzen. Durch zu viele Kinder gelangen die Menschen in die Armutsfalle.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Einige von ihnen liessen auch gleich ein paar Bier aus unserem Kühlschrank mitgehen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Die Schlafklassenräume mit den sicher nicht unerheblichen Wertgegenständen der Schüler waren zum Glück sicher verschlossen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Was für eine Art des Danke sagens ist dass denn??? Das kann die Caritas deutlich besser ;-)
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Die Zeit verging wie im Flug. Ich kaufte noch eine Kletterstange und organisierte Reifen für die Wippe und schon war es wieder Zeit zum abreisen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Das Werkzeug musste zurück nach Albanien. Dort wartete das nächste Projekt mit einer anderen Schulklasse.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Diesmal hatten wir erfreulicherweise jedoch keinen so grossen Zeitdruck, sondern konnten dem Navi die Verwendung von Autobahnen untersagen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Jenseits der Autobahn werden die Balkanländer erst richtig interessant.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Die wenigsten Strassen sind asphaltiert und wenn überhaut so mit Schlaglöchern übersät, dass es eine wahre Freude ist dort zu fahren.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Hin und wieder muss man anhalten, weil eine Schildkröte den Weg kreuzt.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Die Menschen sind unglaublich freundlich und wild zelten ist überall erlaubt.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Abfall liegt ja leider eh schon überall herum aber das lag natürlich nicht an uns.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Das einzige Problem waren wie immer die Beamten, die gar nicht genug Papiere haben konnten.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Für die Maschinen im Anhänger interessierte sich jedoch niemand.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Bei insgesamt 12 Grenzen wurde kein einziger der Koffer geöffnet. Es hätten Drogen oder sonst was drinne sein können. Probleme gab es immer nur, weil kein Beamte die Papiere ohne Schmiergeld ausfüllen wollte.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Ohne Stempel liess man uns jedoch nicht weiter fahren. Erst recht nicht in Serbien.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Mazedonien gefiel mir dagegen sehr gut. Bei Struga konnten wir am Ohrid See Urlaub machen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Dieser schöne Süsswassersee zwischen Albanien und Mazedonien ist Weltkulturerbe der Unesco und verfügt über wunderschöne Strände.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Er hat glas klares Wasser und wird zunehmend touristisch erschlossen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Noch ist er jedoch ein Geheimtipp für Urlauber.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Am Ohrid See verbrachten wir einige entspannte Tage und kümmerten uns zwischendurch um die Einreise zurück nach Albanien.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Diesmal liess man uns mehr als 6 Stunden an der Grenze auf einen Stempel warten. Zuvor hatte man uns an einer kleineren Grenze weg geschickt.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Obwohl wir auch Albanien einen weiteren Spielplatz schenken wollten hatten die Beamte Probleme damit, uns zollfrei einreisen zu lassen. Zahlreiche Flüchtlinge Wirtschaftsmigranten liessen sie jedoch zu Fuss durch. Niemand flieht vor Bomben durch 9 Länder, während Frauen und Kinder sicher in der Heimat leben. Es lockt das geschenkte Geld. Wer sie jedoch freundlicherweise aus Mitleid mit nimmt, riskiert als Schleuser oder Schlepper für 9 Monate ohne Bewährung im Gefängnis zu landen siehe Frontal 21 vom 15. September 2015.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Schliesslich war jedoch mit viel Geduld auch diese Grenze geschafft.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Während Johannes in Mazedonien blieb, hatte ich einige Tage Zeit, mir Albanien an zu sehen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Zunächst fuhr ich in den Norden Richtung Peshkopie.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Ein paar Polen mit riesigen offroad Geländewagen hatten mir den Lure Nationalpark empfohlen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Recht hatten sie. Die Zivilisation endete hier komplett und die Strassen verwandelten sich in eine Folge von Schlaglöchern.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Immer wieder setzte mein armer Wagen auf. Es ging buchstäblich über Stock und Stein und sogar durch Flüsse.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Die Menschen hier waren super freundlich. Immer wenn ich anhielt um ein Foto zu machen, hielten andere Fahrzeuge ebenfalls an und fragten, ob ich Hilfe benötige.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Die Berge Albaniens sind ein wahres Offroad Paradies.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Der Anhänger musste immer mit. Es wäre trotz allem zu gefährlich gewesen, ihn irgendwo unbewacht ab zu stellen.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Von Perlat nach Baz gab es eine neue Brücke, die die halb verfallene Hängebrücke ersetzte.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Als ich wieder zurück auf gutem Asphalt war, machte sich ein ungewohnt schlagendes Geräusch bemerkbar, dass in den Vibrationen des offroad fahrens einfach untergegangen war:
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Die Lauffläche der angetriebenen Reifen hatte sich mehr oder weniger aufgelöst. Die Fetzen der Reifen schlugen gegen die Kotflügel. Trotzdem hielten die Reifen dicht.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Mit mässiger Geschwindigkeit ging es zurück nach Tirana, wo ich die Reifen tauschen liess. Zum Glück hatte ich kein exotisches Fahrzeug. Dachia ist im Balkan genau so verbreitet wie die alten Mercedese aus Deutschland.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
30 km östlich von Tirana verbrachte ich die letzten Tage am Strand und im Meer. Hier kann man Hotelzimmer für 2 Personen eine Woche lang ab 100 Euro mieten.
 
Reise durch den Balkan: Rumänien, Serbien, Mazedonien und Albanien
Hin und Rückflug kosten mit einem Billigflieger ausserhalb der Saison ab ca. 60 Euro pro Person und Strecke. Damit ist Urlaub am Strand in Albanien sogar noch günstiger als in der Türkei :-)
Werbung



 
  Diese Seite verwendet Cookies bei Nutzung.
X